Home >> Unternehmen >> Einkauf
© 2011  GLAPOR
Anforderungen an die Zusammenarbeit mit Lieferanten
Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten erfolgt auf der Basis langfristiger partnerschaftlicher
Kooperationen zum beiderseitigen Nutzen. Nachfolgende Anforderungen müssen die Lieferanten für GLAPOR
dabei erfüllen:
hohe Wettbewerbsfähigkeit hinsichtlich Preis, Qualität,
   
Innovation, Termin- und Mengentreue sowie Flexibilität
       
Null-Fehler-Prinzip für alle Lieferungen
       
Anwendung des Kontinuierlichen Verbesserungsprozess
   
Verpflichtung, die derzeit geltenden europäischen und
   
nationalen Umweltgesetze und Richtlinien einzuhalten:
   
Einhaltung aller europäischen und nationalen Rechtsvorschriften in
   
der jeweils geltenden Fassung zum Arbeits-, Brand-, Gesundheitsschutz
  
sowie zur Produktsicherheit und Produkthaftung
   
Anerkennung der Einkaufsbedingungen, Qualitätssicherungsvereinbarung
   
und Rahmenvertragsbedingungen von GLAPOR
   
Optimierung der Geschäftsprozesse durch Abrechnung von Lieferungen
   
und Leistungen per Gutschriftsverfahren sowie Einsatz von Lieferabrufen